Lufthanse

====== Lufthanse ======

 

Spitzname: Großhändler

Die mit Abstand mächtigste Fraktion ist die Lufthanse. Sie zählen zwar nicht als die größte Fraktion was die Anzahl ihrer Mitglieder betrifft, sondern sogar die zweitkleinste nacht den Eisenwölfen, doch verfügen sie die meiste noch verwendbare Technologie. Sie sind nicht nur in der Lage mittelt kleinerer Kraftwerke Stom zu erzeugen und selbst Waffen herzustellen sondern verfügen auch noch über die letzten noch funktionierenden Flugmaschinen. Auch wenn es sich dabei hauptsächlich um kleinere Propellermaschinen, Düsenjäger und kleinen Transportflugzeuge handelt haben sie damit die absolute Lufthoheit. Im großeil des Ödlandes verteilt befinden sich Handelsposten die allesamt zur Lufthanse gehören und sie waren diejenigen die eingeführt haben das Kronkorken als Währung anerkannt werden. Sie legen keinen Wert darauf viel Land zu kontrollieren oder Städte anzugreifen, da sie viel mehr auf Wachstum setzen, zumal sie ohnehin viel zu wenige wären um sich mit den anderen Fraktionen anzulegen. Anders herum greift allerdings auch niemand diese Großhändler an, da sie in Besitz von Flugzeugen und teilweise auch noch funktionierende Hubschrauber sind. Es kommt zwar mal vor das ein Handelsposten belagert wird durch Raiderbanden, doch sind die Handelsposten meist so gut befestigt das sie lange genug durchhalten können bis die Verstärkung von ‚oben‘ eintrifft. Dauert eine Belagerung zu lange muss man mit einem Luftangriff seitens der Lufthanse rechnen, selbst aber leitet die Lufthanse nie irgendwelche Raubzüge oder Angriffe ein. Jeder reisende wird irgendwann mal auf einen Handelsposten gestoßen sein und es gibt auch keine der großen Fraktionen – abgesehen von der Kirche der Reinheit – die nicht mit ihnen handeln. Von den Großhändlern kann man einfach sogut wie Alles bekommen, solange man etwas entsprechendes zum Handeln anbieten kann, denn die sind natürlich auf Profit aus.

Organisation:
Die Lufthanse erinnert noch am Meisten an eine moderne Armee, auch wenn sie nun eine andere Funktion hat. Sie besitzen die meisten Vollautomatischen Waffen, Fahr- und Flugzeuge überhaupt und vereinzelt sogar Kraftwerke und Fabriken, um z.B. Ersatzteile herzustellen. Die Hierachie entspricht dem ehemaligen Amerikanischen Militär, wobei der oberste Befehlshaber und Großhändler den einzigen Rang eines Generals hat.

Handel:
Es gibt sogut wie keine Ware die die Lufthanse nicht liefern könnte. Durch ihre Mobilität haben sie nicht nur Handelsbeziehungen innerhalb der ehemaligen vereinigten Staaten sondern auch im Ehemaligen Europa, Latainamerika und Asien. Wie weit ihre Fühler wirklich reichen wissen selbst bei der Lufthanse nicht alle. Jeder der eine Ware anzubieten hat kann damit zu den Großhändlern, wobei man doch aufpassen sollte nicht von ihnen über den Tisch gezogen zu werden, denn Rückerstattung gibt es nicht.

Religion:
Wie auch bei den Slavern können bei der Lufthanse die Mitglieder ihre Religion frei wählen, dort gibt es keine Vorschriften. Allerdings wird streng darauf geachtet das sich unter ihnen KEINE Antimechanisten rumtreiben. ((Kirche der Reinheit))

Merkmale:
Am besten erkennt man die Lufthanse an den Uniformen die sie tragen. Flecktarn der je nach Standort unterschiedlich ausfallen kann und natürlich an dessen Erkennungssymbol, denn zumindest die Offiziere tragen neben den üblichen Rangabzeichen statt einer Landesflagge an der Schulter das Symbol eines Adlers der eine Geldkassette in seinen Krallen trägt.

Advertisements